Computer, Pommes, Drogen und dann....? lautete das Motto des Suchtpräventions-Seminars am 20. Oktober 2012. Gemeinsam mit der Suchtberatungsstelle Condrobs organisierte der Elternbeirat des Gymnasiums Starnberg einen Nachmittag zu diesem allgegenwärtigen Thema. "Sucht findet in vielen Bereichen statt", lernten wir an diesem Nachmittag. Wie man präventiv vorgehen kann, wie man Sucht erkennt und mit ihr umgeht waren weitere wichtige Themen. Dagmar Schrade und Karen Steiner waren - als Vertreter des Elternbeirats - dabei und fanden es richtig klasse. In einer kleinen Runde wurde aktiv diskutiert und gearbeitet. Und der gemeinsame Konsens aller Beteiligten war auch schnell klar: Diese Seminare sollten wiederholt werden, man zieht nicht nur für seine Kinder, sondern auch für sich viel Lehre daraus.